Aktuelle Auslegungen und Entwicklungen bei den gängigen Gesetz- und Förderbedingungen der Energieberaterbranche

  • Gebäudeenergiegesetz - GEG und die Entwicklungen für 2023
  • Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG): Neuerungen zum Jahresbeginn 2023
  • Aktuelle Entwicklungen rund um die EnSimiMaV: Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über mittelfristig wirksame Maßnahmen
  • Förderung zum Sanierungsfahrplan im Rahmen der Energieberatung für Wohngebäude

Vor dem Hintergrund vieler Alltagsfragen geht der Referent auf die relevanteste Themenstellungen und Herausforderungen ein.

Referent: Dipl.-Physiker Klaus Lambrecht  |  ECONSULT Lambrecht Jungmann Partner


Im Anschluss ab 19:30 Uhr können Sie gemeinsam mit den Expertinnen und Experten von Zukunft Altbau und dem Referenten Einzelthemen weiter vertiefen.


Anmeldeschluss ist der 24. Januar 2023.


Aktiv dabei sein im virtuellen Raum

Ein intensiver Austausch mit und unter den Teilnehmenden ist uns auch im virtuellen Raum wichtig. Wir arbeiten mit dem Portal MS Teams (mit europäischen Serverstandorten).

Zwei Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie die Zugangsdaten. Der virtuelle Raum bietet aktive Möglichkeiten, Fragen zu stellen, Anregungen einzubringen und Impulse zu geben.


Praxisdialog online – zertifiziert als Fortbildung

Die Zertifizierung bei der dena für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes ist beantragt, ebenso Fortbildungspunkte bei der Architektenkammer des Landes Baden-Württemberg.  


Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe



Die im Anmeldeprozess erhobenen Daten benötigen wir u.a. zur Zusendung Ihres persönlichen Zertifikats. Bitte beachten Sie zudem unsere Datenschutzhinweise.


Wir freuen uns, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen!

Ihre Veranstaltungs-Anmeldung

Sehr geehrte/r Besucher/in,
hier können Sie sich verbindlich für folgende Veranstaltung anmelden


Veranstaltung:

Zukunft Altbau Praxisdialog Online

Wann:

26.01.2023, 18:00 bis 19:30 Uhr

Wo:

Online-Veranstaltung

*

*

*

*

Außerdem empfehlen wir Ihnen die zweimonatlichen Wohn- und Nichtwohngebäude-Newsletter von Zukunft Altbau.