Wärmedämmung verursacht keine Brände

Fakt ist: Zugelassene Dämmstoffe führen nicht zu erhöhter Brandgefahr.

Dämmstoffe sind, genau wie alle anderen Bauteile am Gebäude, je nach Art unterschiedlich schwer entflammbar. Viele Dämmstoffe sind allerdings als „schwer entflammbar“ oder „nicht brennbar“ eingestuft.

Energieberater und Handwerker geben Auskunft zur Entflammbarkeit sowie zu allen anderen Eigenschaften der verschiedenen Dämmstoffe und helfen bei der Auswahl des passenden Material. Einen ersten Überblick über die Eigenschaften verschiedener Dämmstoffarten finden Sie auf der Überblickseite „Dämmung und Fenster“.

Die Infografik rechts zeigt das normale Brandverhalten bei Wohnhäusern und entlastet die häufig verdächtigte Wärmedämmung als Brandursache.

Eigenschaften verschiedener Dämmmaterialien im Überblick