Hochkarätige Redner. Begleitende Fachausstellung. Expertenaustausch.

Ihr Feedback ist Programm! Deshalb setzt Zukunft Altbau auch beim 21. Herbstforum Altbau auf Ihre inhaltlichen und organisatorischen Wünsche. Diese entnehmen wir insbesondere den Meinungsumfragen zu den Herbstforen der Vorjahre, freuen uns darüber hinaus aber auch allzeit über Anregungen auf direktem Wege. Sie haben Themen- und/oder Referentenvorschläge? Schreiben Sie uns.

Ganztägiges Begleitprogramm

Flankiert wird das Vortragsprogramm von einer Fachausstellung

Auch Sie möchten Ihr Unternehmen am 27. November 2019 beim Herbstforum Altbau präsentieren? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Attraktive Zertifizierungspunkte von dena, Architektenkammer und Ingenieurkammer

Die Veranstaltung wird von dena, Architekten- und Ingenieurkammer Baden-Württemberg zertifiziert. Die konkreten Zertifizierungspunkte finden Sie rechtzeitig vorab hier.

Nachhaltigkeit als gelebter Veranstaltungsbestandteil

Wir setzen gezielt auf eine nachhaltige, ressourcensparende Veranstaltungsorganisation und -umsetzung. Eine gute Anbindung des Tagungsortes an den öffentlichen Fern- und Nahverkehr, Regionalität und vegetarische Kost beim Catering und der sparsame Einsatz von Printmaterialien sind selbstverständlich.

Anmeldung und Teilnahmegebühr

Bitte melden Sie sich bis spätestens 15. November 2019 an. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und im Anschluss an die Veranstaltung eine Rechnung per E-Mail.

Vormerkerformular

Hier können Sie sich bereits unverbindlich für folgende Veranstaltung vormerken lassen:

Veranstaltung:

Herbstforum Altbau 2019

Wann:

27.11.2019, 09:30 bis 17:00 Uhr

Wo:

Die Location wird rechtzeitig vorab bekannt gegeben.

*

*

*

*

Die erhobenen Daten benötigen wir u.a. zur Zusendung Ihres persönlichen Zertifikats sowie Ihrer Rechnung.
Bitte beachten Sie zudem unsere Datenschutzhinweise.

 

Zukunft Altbau wird getragen vom Engagement seiner Kooperationspartner

 

Medienpartner des Herbstforums Altbau