Newsletter Nichtwohngebäude Feb 20
Energetisch sanieren: eine Investition mit Rendite

Liebe Leserin und lieber Leser,

ab März ist das Sanierungsmobil wieder auf Tour in Baden-Württemberg – an Bord sind neue Exponate, mit denen Kinder und Erwachsene spielerisch einen Zugang zur energetischen Sanierung finden.

Auch unseren Newsletter haben wir überarbeitet und neu strukturiert. Sie finden Ihre Themen geordnet nach Kommunen und Unternehmen.

Dazu wie immer: Hinweise zu aktuellen Studien, interessanten Projektergebnissen, nachahmenswerten Beispielen sowie Fortbildungsmöglichkeiten und Neuigkeiten von der KEA Klimaschutz- und Energieagentur.

Herzlichst

Ihr Frank Hettler

Leitung Zukunft Altbau

Inhalt

  • Neues von Zukunft Altbau
  • Neues von der KEA-BW
  • Expertenwissen Kommunen
  • Expertenwissen Unternehmen
  • Zukunft Altbau in Ihrer Nähe
  • Termine unserer Partner
zur Onlineversion des Newsletters

Neues von Zukunft Altbau

Sanierung(s)Mobil mit neuen Exponaten unterwegs

Sanierung zum Anfassen; Das Sanierung(s)Mobil wird derzeit mit neuen Exponaten ausgestattet.
Sie dürfen gespannt sein.
Buchen Sie jetzt ein paar Termine sind noch frei.

zur Übersicht und Buchung

Neue Presseinformationen

zu den Presseinformationen

Neues von der KEA-BW

Erste Kom.EMS-Coaches qualifiziert

Kom.EMS heißt das von der KEA-BW mitentwickelte Werkzeug zur Einführung, Optimierung und Verstetigung eines Energiemanagements. Kom.EMS ist zum Innovationspreis des IKU nominiert, steht Kommunen in Baden-Württemberg kostenfrei zur Verfügung und holt Sie in der richtigen Detailtiefe ab. Die ersten Coaches stehen seit Ende Januar bereit und begleiten Kommunen auf Wunsch.

Die Kontaktdaten der Ansprechpartner der regionalen Energieagenturen erhalten Sie beim Kompetenzzentrum Energiemanagement der KEA-BW.

zur Website

Kompetenznetz Klima Mobil sucht Modellkommunen für die Verkehrswende

Das Kompetenznetz Klima Mobil sucht 15 Modellkommunen in ganz Baden-Württemberg, die mutig vorangehen und hochwirksame Maßnahmen zum Klimaschutz im Verkehr umsetzen. Externe Expertinnen und Experten beraten und unterstützen bei der Planung und Kommunikation der Maßnahmen. Ziel: Eingereichte Modellprojekte werden von einer Vorhabenskizze zu einer umsetzungsfähigen Planung weiterentwickelt, eine Kommunikationsstrategie sichert die Unterstützung des Projekts durch Kommunalpolitik und Bevölkerung. Zudem berät das Kompetenznetz Klima Mobil bei der Akquise von Fördermitteln zur Umsetzung der Modellprojekte.
Die Frist zur Einreichung endet am 15. Mai 2020. Zur Teilnahme berechtigt sind alle Kommunen aus Baden-Württemberg: Städte, Gemeinden, Landkreise und Stadtkreise sowie Zusammenschlüsse unter kommunaler Federführung. Es werden Kommunen jeder Größe zu einer Bewerbung ermutigt.

zur Website

Weitere Veranstaltungen

zur Veranstaltungsübersicht

KEA-BW Infoplakat zum kommunalen Klimaschutz

Das umfassende Infoplakat zum kommunalen Klimaschutz erfreut sich seit Erscheinen zum Jubiläum der KEA-BW im Sommer 2019 großer Nachfrage.
Jetzt bietet die KEA-BW dazu auch eine Live-Präsentation an: Insbesondere für Hochschulen und Weiterbildungsträger, aber auch für alle anderen Akteure, stellen die KEA-BW-Fachleute diesen Rundumschlag im kommunalen Klimaschutz gerne in einem unterhaltsamen Vortrag live vor. Zum Diskutieren, Überzeugen, Planen und Weiterdenken.
Ihr Ansprechpartner: Dr. Martin Sawillion, martin.sawillion@kea-bw.

Das Poster liegt nun auch in seinen Einzelblättern vor.
Ab heute steht der Teil "Gebäude Handlungsfelder für Sanierung und Neubau" bereit.

zum Download

Expertenwissen Kommunen

Energiewende in kommunalen Gebäude und mehr

Sie suchen Anregungen zur Sanierung kommunaler Gebäude und verwandte Themen? Hier werden Sie fündig:

  • Serielle Schulsanierungen im Allgäu – energieeffizient, schnell, kostengünstig. Wie das geht? Hier erfahren Sie mehr
  • Die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende in Städten Beispiele und Handlungsempfehlungen. Lesen Sie mehr
  • Die Sanierungsrate im deutschen Gebäudebestand reicht für einen effektiven Klimaschutz nicht aus. Beispiel-Projekte zeigen wie man den Wärmebedarf senken und die Wärmeversorgung nachhaltiger gestalten kann. Energetische Sanierungen in Kommunen
  • Lesen Sie, wie Kommunen Strom kosteneffizient selbst produzieren und nutzen können. Zu den Broschüren
zu den Experten der KEA-BW

Leitfäden und Links für Kommunen

weitere Infos im Wissensportal der KEA-BW

Gute Beispiele – Nachmachen erwünscht!

zu guten Sanierungsbeispielen in BW

Expertenwissen Unternehmen

Energiewende in Unternehmen

zu den Experten der UTBW

Leitfäden und Links zur Energiewende in Unternehmen

zu den Experten der Kompetenzzentren Energieeffizienz (KEFF)

Gute Beispiele – Nachmachen erwünscht!

Sie suchen gute Beispiele und neue Ideen für die Energiewende in Ihrem Unternehmen? Lassen Sie sich hier inspirieren:

zu Best Practice Projekten der KEA-BW

Zukunft Altbau in Ihrer Nähe

12

Mrz

Zukunft Altbau Praxisdialog – Energieeffizienz in Wohngebäuden

14 bis 18 Uhr

Messe Karlsruhe
Messeallee 1
76287 Rheinstetten

zur Veranstaltungsseite

20

Mrz

Zukunft Altbau Fachforum

13.30 bis 22 Uhr

Messeplatz
Schutterwälder Str. 1A
77656 Offenburg

zur Veranstaltungsseite

22

Apr

Zukunft Altbau Praxisdialog EWärmeG Spezial

14 bis 18 Uhr

Kongresszentrum Stadtgarten
Leutze-Saal
Rektor-Klaus-Str. 9
73525 Schwäbisch Gmünd

zur Veranstaltungsseite

Termine unserer Partner und anderer Institutionen

Nachhaltig bauen – Ressourcen schonen – das Klima schützen

Anstöße mit Professor Dirk E. Hebel
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

4. März 2020, 18 UHR

Konferenzsaal I und II
Ministeriumsgebäude
Willy-Brandt-Straße 41

zur Veranstaltungsseite

Anwendung der DIN V 18599, energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden

ab 9. März 2020
insgesamt 7 Termine , 80 Unterrichtseinheiten

GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg
Elwertstr.10
70372 Stuttgart

zur Veranstaltung

10. Deutscher Energieberatertag

10. März 2020, 9.30 bis 16 Uhr

Messe Frankfurt
Raum „Frequenz“ im Portalhaus auf der Via-Ebene
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

zur Anmeldung

GRE Kongress 2020 – Klimaneutraler Gebäudebestand 2050 – Wie schaffen wir das?

Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung e.V. (GRE) und Deutsches Energieberater-Netzwerk e.V. (DEN)

23.April 2020, 10.30 bis 17 Uhr
24.April 2020, 9 bis 13.30 Uhr

Orangerie
An der Karlsaue 20
34121 Kassel

zur Veranstaltungsseite

Forschungsdatenbank Nichtwohngebäude – Abschlusstagung und Workshop

23. April 2020, 11 bis 19 Uhr
24. April 2020, 9 bis 14.45 Uhr

Jugendgästehaus Hauptbahnhof
Seydlitzstaße 20
10557 Berlin

zur Veranstaltung

Beratungstelefon
08000 12 33 33

E-Mail im Browser anzeigen  ·  Newsletter abbestellen  ·  beratungstelefon@zukunftaltbau.de

Copyright © 2020 KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Gutenbergstraße 76 · 70176 Stuttgart. Für den Inhalt des Newsletters zeichnet die KEA-BW verantwortlich. Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle erlaubt.