Newsletter März 2019

Liebe Leserin und lieber Leser,

das Gesetzesverfahren zum neuen Gebäudeenergiegesetz GEG zieht sich in die Länge und die im Koalitionsvertrag festgeschriebene Gebäudekommission fällt womöglich unter den Tisch.

Und das, obwohl es beim Thema Ordnungsrecht zum Klimaschutz im Gebäudesektor keineswegs an guten Ideen mangelt, wie Sie u.a. auf der Zukunft Altbau Website im Dossier „Rechtlicher Rahmen bei der Sanierung“ lesen können.

Außerdem in diesem Newsletter: Neues von der KEA Klimaschutz- und Energieagentur, Hinweise zu aktuellen Studien und interessanten Projektergebnissen sowie weitere Fortbildungsmöglichkeiten.

Herzlichst

Ihr Frank Hettler

Leitung Zukunft Altbau

Neues von Zukunft Altbau

Merkblatt Wärmepumpen im Bestand

Das neue Merkblatt erklärt die Funktionsweise von Wärmepumpen. Es zeigt zudem auf, unter welchen Voraussetzungen Wärmepumpen auch im Bestand effizient funktionieren und welche Förderungen existieren.

Nutzen Sie das Merkblatt für die Kommunikation mit Ihren Kunden. Es steht Ihnen ab sofort als Download und in wenigen Wochen in Papierform zur Verfügung.

zum Download

Infografik Wärmepumpe

Die Funktionsweise von Wärmepumpen ist für Laien oft schwer nachvollziehbar. Für Ihr Kundengespräch rund um die Nutzung von Erd-, Grundwasser- oder Luftwärme steht Ihnen ab sofort eine Infografik zur Verfügung. 

zum Download

Ausstellung zur energetischen Sanierung: jetzt mieten!

Gelungene Sanierungsbeispiele aus Baden-Württemberg, stichhaltige Argumente gegen Sanierungsvorbehalte und die wichtigsten Schritte hin zum energieeffizient sanierten Eigenheim: Die neue Ausstellung besteht je nach Platz aus vier bis sechs Info-Stelen und kann ab sofort für Indoor-Veranstaltungen oder Messeauftritte gebucht werden.

zur Website

Für Sie aktualisiert: Dossier "Rechtlicher Rahmen bei der Sanierung"

Im Wissensdossier finden Sie ganz aktuell Stellungnahmen und Forderungen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft an die Bundesregierung zur Gestaltung des Gebäudeenergiegesetzes. An guten Ideen mangelt es nicht! Reinschauen lohnt sich.

zum Dossier

Neues von der KEA Klimaschutz- und Energieagentur

Neues Positionspapier: grundlegende Empfehlungen für Neubau und Sanierung von Heizungsanlagen

Das Positionspapier hat die KEA Klimaschutz- und Energieagentur gemeinsam mit namhaften Institutionen wie dem Fraunhofer ISE und ISI, ifeu oder dem Öko-Institut sowie mehreren Hochschulprofessoren erarbeitet. Es zeigt, worauf zu achten ist, um Energiebedarf und Temperaturniveau einer Heizungsanlage durch Modernisierungsmaßnahmen zu senken und bietet Empfehlungen für die Sanierung von Heizungsanlagen im Sinne von Wirtschaftlichkeit und der Energiewende.

zum Download

Kolleg*in (m/w/d) gesucht

Zur Verstärkung des Teams im Bereich „Contracting“ sucht die KEA Klimaschutz- und Energieagentur zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmanager Energiedienstleistung (w/m/d) in Vollzeit.

zur Stellenanzeige

Regionale Photovoltaik-Netzwerke Baden-Württemberg

Mit dem Aufbau von zwölf regionalen Netzwerken will Baden-Württemberg den Photovoltaikausbau ausbauen. Lokale Akteure werden durch die neu entstehenden Netzwerke zukünftig in ihren Maßnahmen und Aktivitäten unterstützt. Mehr zu den Zielen, Maßnahmen und Ansprechpartnern vor Ort auf der neuen Website.

zur Website

Aktuelle Veranstaltungen:

Webinar
KWKG, EEG, EnEV, GEG – Rechtliche Anforderungen
07. Mai 2019, 15 bis 15.45 Uhr

klimaschutz_konkret
Wie funktioniert Mieterstrom in der Wohnungswirtschaft und welche Vorteile habe ich davon?
14. Mai 2019, 15 bis 18 Uhr
Kreissparkasse Ludwigsburg
Schillerplatz 6
71638 Ludwigsburg

Webinar
Wirtschaftliche Auslegung von KWK-Anlagen im Sinne der Energiewende
21. Mai 2019, 15 bis 15.45 Uhr

Energiepolitisches Forum 2019
10 Jahre bis 2030: Wie nehmen wir die Menschen mit?
4. Juni 2019, 18 Uhr
Haus der Geschichte / Otto Borst-Saal
Konrad-Adenauer-Straße 16
70173 Stuttgart

zur Website

Expertenwissen

Wärmewende jetzt: So gelingt die Transformation im Gebäudesektor

Deutschland wird seine Klimaschutzziele für 2020 deutlich verfehlen. Ein Grund hierfür ist der Gebäudesektor. Das IWU-Schlaglicht zeigt auf, wie die Transformation des Gebäudesektors gelingen kann.

zum Schlaglicht

Fördergeldbroschüre 2019

Egal, welche Sanierungsmaßnahme Ihre Kunden im Blick haben: Sie sollten ihnen die zahlreichen Förderangebote in Form von Zuschüssen oder günstigen Krediten aufzeigen. Mit der Fördergeld-Broschüre von co2online behalten Sie den Überblick.

zum Download

Neue Studie zum Bewohnerverhalten im Passivhaus

Acht von zehn Bewohnern verzichten trotz mechanischer Lüftungsanlage im Passivhaus nicht auf die Fensterlüftung. Das zeigt eine aktuelle Studie des IWU. Der Schwerpunkt der Studie lag auf dem Fensteröffnungsverhalten im Winter. Dieses ist bei Passivhäusern mit mechanischer Lüftungsanlage ein entscheidender Faktor für eine optimal energieeffiziente Nutzung.

zur Studie

Lesetipp: Forschungsinitiative Zukunft Bau

Die Forschungsinitiative Zukunft Bau und das Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB veröffentlichen regelmäßig Fachinformationen. Neu und lesenswert: Effiziente Innendämmung mit hoher thermischer Speicherfähigkeit, Abschlussbericht

zu den Forschungsberichten

Hinweise

Förderrichtlinie zur seriellen Sanierung

Umweltminister Franz Untersteller unterstreicht: „Zum Schutz unseres Klimas brauchen wir auch im Gebäudebestand rasch hohe Energieeffizienzstandards.“ Ein Lösungsansatz für die Umsetzung ambitionierter Energiestandards im Gebäudesektor und für verkürzte Sanierungszeiten ist die Sanierung in Serie. Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt das Umweltministerium Baden-Württemberg daher seit 27. Februar 2019 serielle Sanierungsprojekte im Bestand mit insgesamt drei Millionen Euro. 

zur Verwaltungsvorschrift

dena-Factsheet: Das Energiesprong-Prinzip

Das Factsheet stellt den innovativen Ansatz zur energetischen Gebäudesanierung  mit industriell vorgefertigten Elementen vor. Die Marktentwicklung in Deutschland sowie Chancen und Potenziale für alle Beteiligten werden skizziert.

zum Download

Factsheet Ölheizung

Die Energiewende kann nur erfolgreich gelingen, wenn auch der Heizungssektor gänzlich auf fossile Brennstoffe verzichtet und auf erneuerbare Energieträger umstellt. Das „Factsheet-Ölheizung“ des 2007 durch die österreichische Bundesregierung ins Leben gerufenen Klima- und Energiefonds hilft Haushalten, die sich überlegen, eine neue Heizung anzuschaffen. Es räumt mit den gängigsten Irrtümern rund um das Thema „Ölheizung“ auf und bietet Fakten und Informationen zu klimafreundlichen Alternativen.

zum Download

Sanierungsgeschichten aus BW

Beispielhafte Altbausanierung mit Signalwirkung

Nach langer Suche nach einem Eigenheim stieß Familie Grießbach auf ein geeignetes Objekt – einen Altbau aus dem 19. Jahrhundert. Das Freiburger Architekten-Ehepaar führte die Planung selbst durch: „Unser Ziel war ein beispielhaftes Gebäude mit Signalwirkung.“

zum Kurzfilm

Zukunft Altbau Veranstaltungen

20

Mrz

IBO Friedrichshafen

20. bis 24. März 2019, jeweils 10 bis 18 Uhr

Erstberatungen der Ravensburger Energieagentur am Sanierung(s)Mobil

Messe Friedrichshafen
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen

zur Veranstaltungsseite

25

Apr

Haus Holz Energie 2019

25. bis 28. April 2019,
Donnerstag von 14 bis 22 Uhr,
Freitag 10 bis 18 Uhr, 
Samstag und Sonntag 9 bis 18 Uhr

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
70629 Stuttgart

zur Veranstaltungsseite

27

Nov

Herbstforum Altbau 2019

9.30 bis 17.00 Uhr

Sparkassenakademie Stuttgart
Pariser Platz 3A
70173 Stuttgart

ANMELDUNG AB SOFORT MÖGLICH

zur Veranstaltungsseite

Termine unserer Partner und anderer Institutionen

Energie – aber wie?

27. März 2019, 10 bis 16.30 Uhr

Auftaktveranstaltung 2019: Energieeffizienz in Wohngebäuden –
Strategien und Technologien für die Wärmewende

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Konferenzsaal I und II
Willy-Brandt-Straße 41, 70173 Stuttgart

zur Veranstaltungsseite

Zertifizierter PassivhausPlaner – Kurs-Module

April bis Mai 2019

Module 1-6
Bürgerzentrum Bahnstadt Heidelberg
Gadamerplatz 1
69115 Heidelberg

Repetitorium und Prüfung
Passivhaus Institut
Rheinstraße 44/46
64283 Darmstadt

zur Veranstaltungsseite

KfW-DEN-GRE Forum 2019

3. April 2019, 10 bis 18 Uhr

Energieeffizientes Bauen und Modernisieren
Nachhaltigkeit - Ressourcenschutz - Graue Energie

KfW
Palmengartenstraße 5-9
60325 Frankfurt am Main

zur Veranstaltungsseite

Photovoltaik und Elektromobilität

4. April 2019, 15 bis 18 Uhr

Für Handwerker und Interessierte

Stadtwerke Sindelfingen
Rosenstr. 47
71063 Sindelfingen

zur Veranstaltungsseite

Besser Bauen! Passivhaustagung Heidelberg 2019

3. und 4. Mai 2019, ganztags

Kon­gress­haus Stadt­hal­le Hei­del­berg
Neckar­sta­den 24
69117 Hei­del­berg

zur Veranstaltungsseite

Netzwerktag des DEN e.V.

23. Mai 2019, 12 bis 18.15 Uhr

Zum Steinernen Schweinchen
Konrad-Adenauer-Straße 117
34132 Kassel

zur Veranstaltungsseite

Beratungstelefon
08000 12 33 33

E-Mail im Browser anzeigen  ·  Newsletter abbestellen  ·  beratungstelefon@zukunftaltbau.de

Copyright © 2019 KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Gutenbergstraße 76 · 70176 Stuttgart. Für den Inhalt des Newsletters zeichnet die KEA GmbH verantwortlich. Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle erlaubt.