Newsletter Nov 2017

Liebe Leserin und lieber Leser,

unter rekordverdächtiger Beteiligung von über 460 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fand dieses Jahr das Herbstforum Altbau statt. Auf der Zukunft Altbau Webseite finden Sie eine ausführliche Nachlese, alle freigegebenen Vorträge, ausgewählte Video-Mitschnitte und Impressionen der Veranstaltung. Zusätzlich bieten wir Ihnen in diesem Newsletter Expertenwissen, Neues von Energiekompetenz Baden-Württemberg und aktuelle Veranstaltungen.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen! 

Herzlichst,

Ihr Frank Hettler

Leitung Zukunft Altbau

News

Neues Online-Dossier: Rechtlicher Rahmen bei der energetischen Sanierung

Gesetze, Verordnungen, Kommentare, Tools und weiterführende Links auf einen Blick: Zukunft Altbau führt Sie mit wenigen Klicks durch den Gesetzesdschungel. Nutzen Sie das Wissensdossier als Nachschlagewerk für Ihre tägliche Arbeit.

zum Dossier

Expertenwissen Wärmedämmung

Auch zum Thema Wärmedämmung erwartet Sie auf der Zukunft Altbau Webseite eine Schatzgrube an Arbeitshilfen, Studien, Fachbeiträgen, Videos und weiterführenden Links für Sie und Ihre Kunden - nutzen Sie das Dossier für Ihre tägliche Arbeit!

zum Dossier Wärmedämmung

Energieberater sehen Unabhängigkeit in Gefahr

Neue Richtlinien für die geförderte Energieberatung

Ab dem 1. Dezember erweitert sich der Kreis der antragsberechtigten Energieberater in den Beratungsfeldern Wohngebäude und mittelständische Unternehmen. Zukunft Altbau sieht die Gefahr einer weiteren Qualitätsverwässerung in der Energieberatung.

Mit der Leitlinie Energieberatung von Zukunft Altbau verpflichten sich Energieberater zu einer ganzheitlichen, branchenübergreifenden und neutralen Energieberatung. Bereits über 170 Gebäudeenergieberater aus ganz Baden-Württemberg haben sich zu der Leitlinie bekannt. Helfen Sie uns dabei, diesen Qualitätsstandard zu etablieren: Werden auch Sie Unterstützer der Leitlinie Energieberatung!

zur Pressemitteilung vom DEN

Expertenwissen

Energieeffizienzmaßnahmen in Wohnungseigentümer-gemeinschaften

Die dritte und vollständig überarbeitete Auflage des Kompendiums informiert Immobilienverwaltungen, Wohnungseigentümergemeinschaften und interessierte Eigentümer umfassend über energetische und barrierereduzierende Sanierungsmaßnahmen und deren Fördermöglichkeiten in WEG.

zum Download

Grundlagen für Wirtschaftlichkeitsberechnungen bei energetischen Modernisierungsmaßnahmen

Das BBSR vermittelt auf seinem Info-Portal Energieeinsparung, wie man die ökonomischen Vorteile einer energetischen Modernisierung beurteilen kann.

zur Website

Praxistest Brennstoffzelle - Neues ab November

Brennstoffzellen sind die modernste Form des Heizens. Im Rahmen des Praxistests Brennstoffzelle stellt Zukunft Altbau die neue Technik gemeinsam mit sechs Haushalten aus Baden-Württemberg auf den Prüfstand. Wie funktioniert die Brennstoffzellen-Heizung im Alltag? Und was ist beim Einbau zu beachten? Diese und weitere Fragen werden ausgiebig erforscht. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

zum Praxistest

Neues von Energiekompetenz BW

Klimaschutz konkret: Mieterstrom und Quartierskonzepte

6. Dezember 2017, 13.30 bis 19 Uhr, Katholisches Jugendgästehaus Freiburg, Kartäuserstraße 41, 79102 Freiburg

Wir laden Sie herzlich zur Veranstaltung des Kompetenzzentrums KWK und der Energieagentur Regio Freiburg ein. Erfahren Sie von Experten, wie Quartiere und Immobilien mit Mieterstrom versorgt werden können, welche technischen, politischen und abrechnungstechnischen Probleme auftreten können und wie Sie diese lösen.

Veranstalter: Kompetenzzentrum Kraft-Wärme Koppelung der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg und der Energieagentur Regio Freiburg GmbH

zur Anmeldung

Landesnetzwerktreffen Ehrenamtlicher Energie-Initiativen

9. Dezember 2017, 9.45 bis 16 Uhr, Solar-Energie-Zentrum Stuttgart Bad-Cannstatt, Krefelder Straße 12 

Bei den Thementischen nach der gemeinsamen Mittagspause sind die Themenschwerpunkte Speicher und Elektromobilität sowie die energetische Quartierssanierung. Wie bei jedem Treffen bietet Lukas Winkler vom BWGV (Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband) einen Erfahrungsaustausch für die Energiegenossenschaften an.

Veranstalter: Nachhaltigkeitsbüro der LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg.

zur Veranstaltung

Adventskalender der regionalen Energieagenturen

Täglich Fragen zum Klimaschutz beantworten und gewinnen.

Glückspilze gesucht: Adventskalender der Energieagenturen startet wieder.

122 nachhaltige Preise im Wert von 3.500 Euro warten / Highlight: Einen Tag lang unterwegs mit Umweltminister Untersteller MdL.

zum Adventskalender

Zukunft Altbau in Ihrer Nähe

20

JAN

Baden-Badener BAUSALON

20. bis 21. Januar, täglich 11 bis 18 Uhr

Kongresshaus Baden-Baden,
Augustaplatz 10, 76530 Baden-Baden

zur Veranstaltung

2

FEB

Praxisdialog Zukunft Altbau

Energieeffizienz in Wohngebäuden - zertifiziertes Expertenseminar zur energetischen Sanierung

2. Februar 2018, 13.30 bis 17 Uhr

Messe Freiburg - Zentralfoyer,
Hermann-Mitsch-Str. 3, 79108 Freiburg

zur Veranstaltung

15

MRZ

Praxisdialog Zukunft Altbau

Energieeffizienz in Wohngebäuden - zertifiziertes Expertenseminar zur energetischen Sanierung

15. März 2018, 13.30 bis 17 Uhr

Messe Karlsruhe - Konferenzbereich,
Messeallee 1, 76287 Rheinstetten

zur Veranstaltung

Termine unserer Partner und anderer Institutionen

Die neue EnEV - Auswirkung auf die Planung von Gebäuden

Übersicht und Auswirkungen der EnEV 2014 für den Wohn- und Nichtwohnungsbau ab 01.01.2016

4. Dezember 2017, 9 bis 17 Uhr, Freiburg

Akademie der Erzdiözese, Wintererstr. 1, 79104 Freiburg 

zur Veranstaltung

GIH: Fenster – Ausführungs- und Planungsdetails

Bei diesem Seminar werden Grundlagen der Fenstermontage aus der Praxis vermittelt. Die oftmals schwierige Situation vor Ort, Fenster und Außentüren regelgerecht zu montieren, abzudichten und die Leistung abzunehmen, werden aufgezeigt.

8. Dezember 2017, 9 bis 17 Uhr, Stuttgart

GIH Geschäftsstelle Baden-Württemberg, Elwertstr. 10, 70372 Stuttgart

zur Veranstaltung

Digitales Aufmaß und 3D-Planung in der Praxis

Ziel der Schulung ist es, den Teilnehmern einen umfassenden Überblick zu den unterschiedlichen Aufmaßtechnologien zu verschaffen.

12. Dezember 2017, 13 bis 17 Uhr, Stuttgart

Fraunhofer-Institut IAO, Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart

 

zur Veranstaltung

Beratungstelefon
08000 12 33 33

E-Mail im Browser anzeigen  ·  Newsletter abbestellen

Copyright © 2018 KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Gutenbergstraße 76 · 70176 Stuttgart. Für den Inhalt des Newsletters zeichnet die KEA GmbH verantwortlich. Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle erlaubt.