Newsletter November 2018

Liebe Leserin und lieber Leser,

das 20. Herbstforum Altbau steht vor der Tür. Bis zum 9. November läuft die Anmeldefrist – noch gibt es wenige Plätze. Wir freuen uns auf Sie und bieten ein inspirierendes Programm, nette Kollegen und wertvolle Fortbildungspunkte. Die Qualitätsberater nach der Leitlinie Energieberatung bekommen kostenlos ein professionelles Fotoshooting.
Aus einem 50er-Jahre Zweifamilienhaus wird ein Aktiv-Plus-Hau: Dieses und weitere neue Projekte finden Sie in der Sanierungsgalerie. Wenn Sie Ihre neuesten Sanierungsprojekte veröffentlichen möchten – melden Sie sich bei uns.

Außerdem im Newsletter: Neues von Energiekompetenz BW, Hinweise zu aktuellen Studien und interessanten Projektergebnissen sowie weitere Fortbildungsmöglichkeiten.

Herzlichst

Ihr Frank Hettler

Leitung Zukunft Altbau

News

20 Jahre Herbstforum Altbau

Wir laden herzlich ein zum 20. Herbstforum Altbau am 21. November 2018.
Die aktuellen (klima-)politischen Entwicklungen erklären uns Minister Untersteller und Dr. Camilla Bausch. Prof. Dr. Austmann spannt den Bogen vom Lebensstil zur Baukultur. Der technische Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Wärmepumpen im Bestand. Praxisbeispiele und Einblicke, wie eine Wohnungsbaugesellschaft Neubau und Sanierung im Passivhausstandard erfolgreich umsetzt, runden das Programm ab.
Wir freuen uns auf gute Gespräche und einen intensiven Austausch mit Ihnen! 

zur Veranstaltungsseite

Werden Sie Qualitätsberater nach der Leitlinie Energieberatung!

Sie stehen für zukunftsorientierte Energiestandards in Bestandsgebäuden und denken bei Ihren Energieberatungen über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinaus? Dann unterstützen Sie die Leitlinie Energieberatung von Zukunft Altbau und tragen Sie Ihr Engagement öffentlichkeitswirksam nach außen.

Qualität wird belohnt! Empfehlen Sie bis zum 22.November 2018 die Leitlinie Energieberatung weiter und profitieren Sie selbst: Wir belohnen Sie mit einer anteiligen Übernahme der Jahres-Abo-Kosten „Classic“ des Magazins „Gebäudeenergieberater“ oder mit einem kostenfreien Upgrade auf das kombinierte Print/Online-Abo. Und wenn Sie bereits Premium-Abonnent sind, haben wir auch etwas für Sie. Außerdem erhalten alle Unterstützer der Leitlinie Energieberatung kostenlos ein professionelles Fotoshooting beim Herbstforum Altbau 2018. Sie haben Interesse? Dann senden Sie einfach eine E-Mail an info@zukunftaltbau.de.

zur Anmeldung

Expertenwissen

Lesetipp: Forschungsinitiative Zukunft Bau

Die Forschungsinitiative Zukunft Bau und das Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB veröffentlichen regelmäßig Fachinformationen. Neu und lesenswert: "SOLAR.shell - Die parametrisch optimierte Fassade als Energiequelle." und
"Entwicklung und Testung der Anlagen- und Steuerungstechnik für eine speicherfreie Nutzung der Wärme aus einer Bioreaktorfassade in einem Wohnhaus."

zu den Forschungsberichten

Gesamtausgabe der Energiedaten des BMWi

Das Bundeswirtschaftsministerium hat seine Energiedatensammlung aktualisiert. Die Daten und Grafiken schlüsseln auf, woher unsere verschiedenen Energieträger kommen, wie viel Energie wir verbrauchen und wie groß die weltweiten Reserven sind.

zur Website

IWU: Datenerhebung Wohngebäudebestand 2016

Der Bericht gibt Aufschluss über jährliche Modernisierungsraten beim Wärmeschutz, Wärmeversorgung und Nutzung erneuerbarer Energien im Gebäudebestand. Besonders interessant ist der Vergleich mit den Zahlen von 2010.

zum Download

Grün auf dem Dach mildert Folgen des Klimawandels

Die Folgen des Klimawandels wie Starkregen, Hitzestau und Trockenheit kann das Grün in der Stadt mildern. Dächer und Gebäude bieten ein großes, aber noch fast ungenutztes Potenzial. Begrünte Dächer und Fassaden wirken wie eine natürliche Klimaanlage. Sie speichern Regenwasser und können durch den Verdunstungseffekt die Umgebung abkühlen. Ein Plädoyer für begrünte Dächer und Fassaden.

zur Website

Umfrage: Mehrheit würde nachhaltig bauen

Eine nachhaltige Bauweise steht bei den Deutschen laut der repräsentativen Forsa-Umfrage „Trendbarometer Nachhaltigkeit 2018“ im Auftrag der "Deutsche Fertighaus Holding" besonders hoch im Kurs.

zur Website

Neues von Energiekompetenz BW

Verleihung des Contracting-Preises BW 2018

Der Contracting-Preis BW 2018 wird am 15. November 2018 im Rahmen der "ImmoLounge" in Stuttgart vergeben. Bewerber und Interessenten sollten sich diesen Termin vormerken. 

zur Ankündigung

Klimaschutz Plus auch für Wohngebäude: BHKW-Begleit-Beratung

Das Klimaschutz-Plus-Programm gilt normalerweise für Nichtwohngebäude. Ausnahme: Die Förderung der BHKW-Begleit-Beratungen kann auch von Unternehmen der Wohnungswirtschaft, WEG und Eigentümern von Wohngebäuden mit mindestens acht Wohneinheiten beantragt werden. Gefördert werden bis zu vier Arbeitstage eines externen Beraters, bei Inbetriebnahme eines BHKW bis zu vier weitere Arbeitstage, zu 50 Prozent bzw. maximal 400 Euro pro Tag. Das Programm läuft noch bis 30.11.2019.
Ein Info-Faltblatt zur BHKW-Begleit-Beratung und das Antragsformular sind online verfügbar.

zu Klimaschutz Plus

Wichtige Veranstaltungen:

klimaschutz_konkret: Eigen- und Mieterstrom – Chancen für die Wohnungswirtschaft mit PV und KWK
7.Dezember 2018, 15 bis 18 Uhr

Energieagentur Ravensburg
Großer Sitzungssaal
Zeppelinstraße 16
88212 Ravensburg

und

Erfahrungsaustausch für KMU-Effizienzdienstleister
13. November 2018, 10 bis 14 Uhr

Energieberatungszentrum Stuttgart e. V. (EBZ)
Gutenbergstraße 76
70176 Stuttgart

zur Website

Hinweise

BAFA aktualisiert Förderkompass

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat den Förderkompass aktualisiert. Das BAFA bietet Zuschussprogramme in der Wirtschafts- und Mittelstandsförderung sowie in den Bereichen Energieberatung, Energieeffizienz und erneuerbare Wärme.

zum Download

Leitfaden zu Mieterstrommodellen

Mieterstrommodelle sind ein guter Ansatz, um grünen Strom vom eigenen Dach direkt nutzbar zu machen.

Der Leitfaden wurde von der Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V. erstellt.

zum Download

Neues Webportal: STROM-FORSCHUNG online

Dieses neue Portal unterstützt den systemischen Ansatz der Energieforschung, Stromerzeugungsanlagen als Teile eines Gesamtsystems zu sehen und zu bewerten. Auf STROM-FORSCHUNG finden Sie Ergebnisse ausgewählter Projekte aus diesem Bereich sowie interessante Fakten rund um das Thema.

zum Webportal

Elektroabscheider senkt Emissionen bei Biomasseheizungen

Die Feinstaubemissionen von Heizkesseln, die mit biogenen Brennstoffen betrieben werden, sind höher als die von Öl- und Gaskesseln. Forscher haben ein einfaches und robustes System entwickelt, das sich für verschiedene Kesseltypen eignet und die seit Anfang 2015 geltenden verschärften Grenzwerte in allen Betriebszuständen sicher unterschreitet.

zur Website

Projektvorstellung

Sanierung zum Aktiv-Plus Wohnhaus

Ausgangspunkt war ein Nachkriegshaus, wie man es in großer Zahl in vielen baden-württembergischen Gemeinden findet: Baujahr 1958, einfach unterkellert, massiv gebaut, ausgebautes Dachgeschoss, Platz für zwei Familien.

zum Projekt

Zukunft Altbau Veranstaltungen

21

Nov

Herbstforum Altbau

9.30 bis 17 Uhr

Sparkassenakademie
Pariser Platz 3A
70173 Stuttgart

zur Veranstaltungsseite

Termine unserer Partner und anderer Institutionen

Ausstellung: Denkmalpflege und erneuerbare Energien

Ausstellungseröffnung am 07. November 2018, 17 Uhr
Die Ausstellung ist bis zum 3. Dezember 2018 zu den üblichen Öffnungszeiten im Foyer des Landratsamtes zu sehen.

Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis
Kurfürsten-Anlage 38 - 40
69115 Heidelberg

zum Veranstaltungshinweis

Energie aber wie? - Energieeffizienz im Hochbau

15. November 2018, 10 bis 16.30 Uhr

Außenstelle Buchen des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreis
Hugo-Geisert-Saal
Präsident-Wittemann-Straße 9
74722 Buchen

zur Anmeldung

Ausstellung: Denkmalpflege und erneuerbare Energien

4. Dezember 2018 bis 11. Januar 2019

Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis
Gebäude 8, Foyer
Neckarelzer Str.7
74821 Mosbach 

zur Veranstaltungsseite

DEN: Fit für die KfW & Rechtliche Aspekte der Baubegleitung

Fit für die KfW - Fachplanung und Baubegleitung -  13. Dezember 2018
Rechtliche Aspekte der Baubegleitung                  -  14. Dezember 2018 (halbtägig)

Hotel Ulmer Stuben
Adolph-Kolping Platz 11
89073 Ulm

zum Fortbildungsprogramm

Beratungstelefon
08000 12 33 33

E-Mail im Browser anzeigen  ·  Newsletter abbestellen  ·  beratungstelefon@zukunftaltbau.de

Copyright © 2019 KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Gutenbergstraße 76 · 70176 Stuttgart. Für den Inhalt des Newsletters zeichnet die KEA GmbH verantwortlich. Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren nur unter Angabe der Quelle erlaubt.