Bei der Veranstaltung „Energieeffizienz als Planungsaufgabe“ wird die Rolle der Gebäude in der kommunalen Wärmeplanung vorgestellt und innovative Handlungsansätze zur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden sowie zur klimafreundlichen Energieversorgung erörtert. Hierzu lädt das Umweltministerium gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern ein.

Die Veranstaltung ist Teil der Qualifizierungskampagne „Energie – aber wie?” des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft. Sie informiert umfassend, fundiert und neutral über den Einsatz Erneuerbarer Energien und über Techniken der rationellen Energienutzung. Details erfahren Sie auf der Website des Ministeriums.

Kooperationspartner

  • Architektenkammer Baden-Württemberg
  • Ingenieurkammer Baden-Württemberg
  • Klimaschutz- und Energieagentur BW GmbH (KEA-BW)
  • InformationsZentrum Beton GmbH

Melden Sie sich direkt hier an.
Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2021.

Zertifizierung als Fortbildung

Die Anerkennung des Symposiums als Fortbildung ist bei der Architektenkammer Baden-Württemberg, der Ingenieurkammer Baden-Württemberg und der dena beantragt.