Expertentreffen Energiewirtschaft in Tauberbischofsheim

Die Qualifizierungskampagne „Energie – aber wie?” des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft informiert umfassend, fundiert und neutral über den Einsatz Erneuerbarer Energien und über Techniken der rationellen Energienutzung. Zielgruppen sind sowohl Akteure der Energie- und Baubranche als auch interessierte Bürger. Eine wesentliche Aufgabe der Kampagne ist es, die vielen bereits existierenden Weiterbildungsangebote im Bereich Energie zu bündeln und zu ergänzen.

Die Veranstaltung ist bei der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/ Weiterbildungsmaßnahme für Architekten/ Stadtplaner beantragt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.akbw.de/fortbildung/alle-anerkannten-fortbildungsangebote.html
Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 1 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 4 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 4 Unterrichtseinheiten  (Nichtwohngebäude) angerechnet.
Gemäß der Fortbildungsordnung der Ingenieurkammer  Baden-Württemberg wird die Veranstaltung mit 4 Fortbildungspunkten anerkannt.

Weitere Informationen

Alle Termine sowie aktuelle Weiterbildungsangeboten aus dem Bereich der erneuerbaren Energien und der rationellen Energieanwendung finden Sie unter www.um.baden-wuerttemberg.de.