Vom 11. bis 13. November findet eine der größten Baumessen der Bodenseeregion statt. Wer bei der Sanierung seines Hauses den Überblick behalten möchte, braucht eine kompetente Energieberatung. Bei der Haus Bau Energie bieten Experten von Zukunft Altbau und der Energieagentur Ravensburg am zentralen „Treffpunkt Energieberatung“ neutrale Auskünfte. Unterstützt wird das Team von qualifizierten Energieberatern aus der Region. Die Erstberatung durch die unabhängigen Energieberater ist kostenfrei.

Dieses Jahr kommt Zukunft Altbau mit einem rollenden Energiesparpavillon auf die Messe. Das „Sanierung(s)Mobil Baden-Württemberg“ zeigt anschaulich die wichtigsten Techniken für zukunftsfähige Altbauten. Weitere Informationen

Regionaler Partner: Energieagentur Bodenseekreis, Niederlassung der Energieagentur Ravensburg gGmbH

Gefördert durch Greensan, ein EU-gefördertes Projekt zu „grünen Sanierungen“ im Rahmen von Interreg V.

Die Energieberaterinnen und -berater auf der Messe::

Ralf Stegmiller, RS-Bautechnik, Aldingen, Tel.: 07424 9313084, www.rs-energieprofi.de

B.Eng. Christina Günther, Energieagentur Bodenseekreis, Friedrichshafen, Tel.: 07541 2899510, www.energieagentur-bodenseekreis.de

Detlef Immoor, IMMOOR Baubegleitung, Friedrichshafen, Tel.: 07541 6549, www.immoor-baubegleitung.de

Armin Meier, Energieagentur Ravensburg gGmbH, Ravensburg, Tel.: 0751 7647070, www.energieagentur-ravensburg.de

Holger Lehn, um.raum – Büro für nachhaltige Architektur, Ravensburg, Tel.: 0751 95863375, www.um-raum.de

Dipl.-Ing. (FH) Maximilian Adler, Adlerplan Architekten Ingenieure, Tettnang, Tel.: 07542 509170, www.adlerplan.de

 

 

Starke Impulse für energetische Sanierung: Umweltminister Franz Untersteller und KEA-Geschäftsführer Volker Kienzlen auf dem Herbstforum 2015

Anregend, aktuelle – und als Weiterbildungsveranstaltung zertifiziert: die Vorträge beim Herbstforum