Erstberatung für Hauseigentümerinnen und -eigentümer

Viele Gebäudeeigentümerinnen und -eigentümer wissen um den Sanierungsbedarf ihrer Immobilie: alte Heizungen, ungedämmte Wände und undichte Fenster verursachen unnötige Wärmeverluste und hohe Energiekosten.

Eine effektive Gebäudesanierung kann bis zu 80 Prozent der Heizkosten reduzieren. Doch wo soll man beginnen? Der erste Schritt in die richtige Richtung ist eine energetische Beratung: Sie ist die Basis für alle früher oder später folgenden Baumaßnahmen an der Gebäudehülle oder für Erneuerungen der Gebäudetechnik. Wer mit einzelnen Maßnahmen ohne ein Gesamtkonzept startet, kann vieles falsch machen.  

Am „Treffpunkt Energieberatung: bw saniert“ von Zukunft Altbau können sich Sanierungswillige am Messestand umfassend über energetische Maßnahmen an ihrem Gebäude informieren. 
Die Erstberatung erfolgt ganzheitlich, kostenfrei und unabhängig durch regionale Fachleute.   

Regionaler Partner

Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Seite der Messe-Website.