Im Workshop werden verschiedene Bestandsobjekte vorgestellt und optimiert:

  • Wohngebäude mit 3 Wohneinheiten, Bauantrag 2014: Umstieg von Effizienzhaus 40 auf 40 (EE) bzw. 40 Plus
  • Einfamilienhaus, Baujahr 1950: Ertüchtigung zum Effizienzhaus 100/85/70/55/40 (EE)
  • Bürogebäude, Baujahr 1990: Ertüchtigung zum Effizienzgebäude 100/70/55/40 (EE)

Die Teilnehmenden werden gemeinsam mit dem Referenten nach innovativen Ideen zur Optimierung suchen und darüber diskutieren. Diese Ideen werden live in der Software umgesetzt und gemeinsam nachvollzogen, was passiert. Ziel ist es, die „Grenzen des Machbaren“ auszuloten. Gemeinsam sollen zielführende Ansätze für ambitionierte Sanierungsstandards im Bestand gefunden werden.

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Friedhelm Maßong, Ingenieurbüro für Energieplanung, Überlingen


Anmeldeschluss ist der 28. April 2021.

Zur Veranstaltungsreihe

Praxisnah, interaktiv, kostenfrei und dena-zertifiziert
Der kostenfreie Praxisdialog online richtet sich speziell an die Leitlinien-Energieberaterinnen und -berater von Zukunft Altbau, aber auch darüber hinaus an Energieberaterinnen und Energieberater, Planer, Handwerker und Entscheider in Kommunen. Das digitale Format sorgt dafür, dass sich die Teilnehmenden trotz aktueller Kontaktbeschränkungen fortbilden und mit Kolleginnen und Kollegen fachlich austauschen können.

Aktiv dabei sein im Expertenkreis – der virtuelle Raum
Ein intensiver Austausch mit und unter den Teilnehmenden ist uns auch im virtuellen Raum wichtig. Wir arbeiten mit dem Portal MS Teams.

Zwei Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie die Zugangsdaten. Der virtuelle Raum bietet aktive Möglichkeiten, Fragen zu stellen, Anregungen einzubringen und Impulse zu geben.

Praxisdialog online – zertifiziert als Fortbildung
Die Fortbildung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 2 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 2 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 2 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Die Ingenierukammer Baden-Württemberg gewährt 1 Fortbildungspunkt.


Die im Anmeldeprozess erhobenen Daten benötigen wir u.a. zur Zusendung Ihres persönlichen Zertifikats. Bitte beachten Sie zudem unsere Datenschutzhinweise.


Wir freuen uns, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen!


Nachlese