Wie bestehende Gebäude schnell, effizient und zukunftsorientiert energetisch saniert werden können, präsentierte am 23. November 2022 die Fachtagung Herbstforum Altbau in Stuttgart. Ein Themenschwerpunkt waren neue Erkenntnisse, wie Wärmepumpen in teilsanierten Bestandsgebäuden effizient funktionieren können. Expertinnen und Experten berichteten zudem über die energetische Stadtsanierung, Gründächer und Photovoltaikanlagen sowie Sanierungsbeispiele aus der Praxis. Wohnsoziologische Aspekte und Impulse, wie wir unsere Gesundheit durch klimagerechtes Verhalten verbessern können, vervollständigten das Bild.

Die jährlich stattfindende Veranstaltung verzeichnete einen neuen Teilnahmerekord: Rund 750 Fachleute aus Energieberatung, Handwerk, Architektur und Planung, Politik und Verwaltung sowie Kammern und Verbänden verfolgten die hybride Veranstaltung vor Ort oder virtuell. Veranstalter der Fachtagung ist Zukunft Altbau, das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm.

 

Jetzt bereits vormerken: Der Termin für das nächste Herbstforum Altbau ist der 22. November 2023.

 

 

Vorträge der Referierenden zum Download

(Video-Mitschnitte folgen nach und nach)

Moderation: Frank Hettler, Leiter von Zukunft Altbau

Klimaschutz in Baden-Württemberg
Dr. Michael Münter, Ministerialdirektor, Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Baden-Württemberg, Stuttgart 
Videobotschaft folgt zeitnah

Wärmepumpen im Gebäudebestand: technische und praktische Grenzbereiche
Carsten Herbert, Diplom-Bauingenieur (FH), Inhaber ENERGIE & HAUS,
Ingenieurbüro für Gebäudeenergieeffizienz, ENERGIESPARKOMMISSAR, Darmstadt

Vortrag zum Download

Klimaschutz im Quartier: Erfolgreiche Strategien der Energetischen Stadtsanierung
Kirsten Klehn, plan zwei, Stadtplanung und Architektur, Hannover

Vortrag zum Download

Sanieren lohnt (fast) immer – warum Lebenszyklusanalysen
klare Ergebnisse zeigen und worauf es im Bestand ankommt

Ralf Pimiskern, Abteilungsleiter Zertifizierung bei der
Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB)

Vortrag zum Download

Gesundheit vor?! Der Klimawandel aus
gesundheitlich-medizinischer Sicht und die Rolle der Akteure

PD Dr. med. Christian Schulz, KLUG – Deutsche Allianz Klimawandel
und Gesundheit e.V., Geschäftsführung, München

Vortrag zum Download

Gründach und Photovoltaik:
Mehrwerte erkennen und konsequent umsetzen.

Katrin Löning, pulswerk GmbH, Beratungsunternehmen des
Österreichischen Ökologie-Instituts, Bregenz

Vortrag zum Download

Wohnraum flächen-effizient und sozial gestalten und sanieren:
Sanierungsprojekt der Wohnungsgesellschaft Rüsselsheim als Zukunftswerkstatt

Arne Steffen, werk.um – Botta Lückgen Steffen und Partner Architekten und
Innenarchitekt baugewerbliche PartG mbB, Darmstadt

Vortrag zum Download

 

Besuch der Fachausstellung

Eine begleitende Fachausstellung rundete die nachhaltig gestaltete Tagung ab. Folgende Fachaussteller präsentierten sich.



Medienpartner


Sie wollen die Atmosphäre des Herbstforums schnuppern?
Dann schauen Sie hier:

Rückblick Programme und Vorträge zum Download

Im Herbstforum Altbau werden jedes Jahr wertvolle Fachinformationen zusammengetragen. Dieses geballte Expertenwissen möchten wir Ihnen nachhaltig und papiersparend zur Verfügung stellen. Alle Vorträge und Videomitschnitte, die uns von den Referentinnen und Referenten freigegebenen wurden, stehen für Sie auf den jeweiligen Unterseiten bereit.