Gemeinsam Strategien entwickeln und Netzwerk bilden

Mit dem EU-Gesetzespaket „Fit for 55“, dem Energieeffizienzgesetz (EnEfG), dem Klimaschutzgesetz BW und dem Klimaschutzpakt des Landes mit dem Ziel, bis 2040 klimaneutral zu werden, zeichnen sich die Klimaschutzanforderungen an Kommunen immer deutlicher ab. Viele baden-württembergische Städte, Gemeinden und Landkreise engagieren sich bereits intensiv für den Klimaschutz.

Wo stehen Sie in diesem Prozess aktuell mit Ihrer Kommune und wünschen Sie sich für diese Aufgabe mehr Unterstützung und Austausch?

Ihnen kommt als zuständige Person für das Gebäudemanagement in Ihrer Kommune eine wichtige (Vorbild)-Rolle zu.
Die Kompetenzbereiche Kommunaler Klimaschutz, Contracting, Energiemanagement und Zukunft Altbau der KEA-BW möchten Sie deshalb bei Ihren Aufgaben unterstützen, den regelmäßigen Erfahrungsaustausch zwischen den Akteuren fördern und innovative Ideen voranbringen, um so auftretende Hürden gemeinsam zu nehmen.

Diese Online-Veranstaltung bietet viele Gelegenheiten, sich unkompliziert zu informieren, auszutauschen und wegweisende Ideen mitzunehmen.

Sie können sich ab sofort anmelden. Das Angebot ist kostenfrei.

Rückblick auf die Auftaktveranstaltung 2022


Programm

Moderation: Harald Kühl, Die Regionauten, Konstanz
 

Begrüßung
Dr. Volker Kienzlen, Geschäftsführung, KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH, Karlsruhe

Praxisbeispiele zeigen ganzheitliche Sanierungsansätze in Kommunen 

  • Quo Vadis kommunaler klimaneutraler Gebäudebestand in Bad Schussenried
    Achim Deinet, Bürgermeister Stadt Bad Schussenried
  • Kommunaler Gebäudesteckbrief incl. Maßnahmen und Absenkpfad in Bretten
    Birgit Schwegle, Geschäftsführung Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe GmbH
  • Weiteres Best Practice-Vorgehen in einer Kommune in Baden-Württemberg
    N.N.

Aktueller Status zum Bundesenergieeffizienzgesetz
Claus Greiser, Bereichsleitung Energiemanagement KEA-BW

Mit kommunalem Klimaschutz aus der Energiekrise – Spotlights auf KEA-BW-Bereiche, Ansprechpartner und Kooperationspartner

Individueller Austausch und Networking



Die Netzwerkveranstaltung und entsprechende Regionalaktivitäten finden in Kooperation mit dem Verband der regionalen Energieagenturen Baden-Württemberg statt.

 

Ihre Veranstaltungs-Anmeldung

Sehr geehrte/r Besucher/in,
hier können Sie sich verbindlich für folgende Veranstaltung anmelden


Veranstaltung:

2. Netzwerktreffen: Klimaneutraler kommunaler Gebäudebestand

Wann:

29.03.2023, 10:00 bis 13:00 Uhr

Wo:

Online-Veranstaltung

*

*

*

*

Außerdem empfehlen wir Ihnen die zweimonatlichen Wohn- und Nichtwohngebäude-Newsletter von Zukunft Altbau.